Unternehmenskultur

Dass Hess Automotive ein Familienunternehmen in dritter Generation ist, spiegelt sich nicht nur unternehmerisch und in unserer Leistung in der Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Markt wider. Wir sind besonders stolz auf die Vielfalt unserer Teams. Die 1200 Mitarbeiter bei Hess Automotive haben Hintergründe aus 38 Nationen mit entsprechenden Kulturen, Sprachen, Glaubensrichtungen und Lebensentwürfen.

Es gehört schon seit Jahrzehnten zu unserem Alltag, dass wir diese Vielfalt schätzen und erfolgreich unter gemeinsamen Zielen für das Unternehmen nutzen. Vielfalt fördert die Einstellung, über den eigenen Horizont hinaus zu blicken und nicht selten führt das zu zukunftsweisenden Innovationen. Darüber hinaus haben wir in 2012 ein Integrationsprogramm ins Leben gerufen, das wir in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland und Landschaftsverband Westfalen-Lippe betreiben.

Das Programm ermöglicht es uns, 11 Kollegen mit Behinderungen bei uns zu beschäftigen, die ansonsten auf dem freien Arbeitsmarkt kaum Chancen hätten. Zu unseren Kollegen gehören heute Autisten, Gehörlose, Menschen mit körperlichen Behinderungen und solche mit Lernschwierigkeiten.

Wir sind stolz darauf, diese Kollegen in unserem Team zu haben! Hess Automotive engagiert sich auch ehrenamtlich im Arbeitskreis Diversity der IHK Köln. So haben wir bereits sehr früh die „Charta der Vielfalt " unterschrieben – eine Selbstverpflichtung zu Toleranz und Respekt vor Andersartigkeit.